Ziele des Rehasports
    
Ausdauer und Kraft stärken
Koordination und Beweglichkeit verbessern
Spaß an der Bewegung in der Gruppe mit
Gleichgesinnten
Sturzprohylaxe
Integration von körperlicher Aktivität in den Alltag
Erlernen von Übungen für das selbstständige
Training zu Hause
Stärkung der Verantwortung für die eigene Gesundheit
Stärkung des Selbstbewußtseins




Unser Angebot
    
Das Angebot der Rehabilitationssportgruppen richtet sich an alle Menschen,
die aufgrund einer chronischen oder immer wiederkehrenden Erkrankung
Probleme haben ihren Alltag zu bewältigen.

Hierzu gehöhren z.B. Probleme am Stütz- und Bewegungsapparat,
Hüft- und Kniegelenksarthrosen, Nackenverspannungen. usw..

Auch Patienten mit Diabetes, chronischen Atemwegserkrankungen,
onkologischen Erkrankungen und Herz-Kreislauf-Problemen profitieren
vom Rehabilitationssport.

Der Rehabilitationssport wird ärztlich betreut. Die Therapeuten und Kursleiter
stehen in ständigem Kontakt zu dem verantwortlichen Arzt.

Das Training in den Rehabilitationssportgruppen findet als Wassergymnastik und Trockengymnastik statt und wird von fachkundigen Physiotherapeuten und Sportlehrern durchgeführt. Individuelle Stärken und Schwächen werden berücksichtigt.

Trainingsinhalte sind:
  
gezielte Übungen zur Kräftigung der Muskulatur mit und ohne Kleingeräte
Dehnung der verkürzten Muskulatur
Mobilisation und Entspannungstechniken
Körperwahrnehmungsübungen
Ausdauer

Nach Ablauf des Rehabilitationssports kann das Trainingsprogramm im
Rahmen einer Mitgliedschaft fortgesetzt werden.


       Impressum         Pastor-Klein-Str. 9       56073 Koblenz       Tel.: 0261 / 460 20 44       info(at)rehasport-koblenz.de   
Start Rehazentrum Koblenz