Primärprävention nach § 20 Abs. I SGB V
   
Der Gesundheits- und Rehabilitationssport Koblenz e.V. bietet für Mitglieder und Nichtmitglieder 10-12 wöchige Kurseinheiten gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention nach § 20 Abs. I SGB V.
z.B. Pilates, Aquafitness, Wirbelsäulengymnastik und Entspannung.

Die Prävention richtet sich an die einzelnen Versicherten (individueller Ansatz).
Die Kurse sollen Versicherte dazu befähigen und motivieren
sich gesundheitsförderlich zu verhalten und z.B.sich mehr zu bewegen.
  
Wir bieten für unsere Teilnehmer folgende Präventionskurse an:



Bewegungsgewohnheiten
   
Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität
Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete
verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

Stressmanagement
   
Förderung von Stressbewältigungskompetenzen
Förderung von Entspannung
    
Voraussetzung für die Erstattung der Kursgebühren
ist eine regelmäßige Teilnahme (mindestens 80 % ).
   
Zum Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, welche Sie
bei Ihrer Krankenkasse zur Erstattung der Kursgebühren einreichen.
   
Informationen über die aktuellen laufenden Kurse erhalten Sie entweder telefonisch
unter 0261/460 2044 oder persönlich nach Terminvereinbarung in unserem Büro.



       Impressum     Datenschutz      Pastor-Klein-Str. 9       56073 Koblenz       Tel.: 0261 / 460 20 44       info(at)rehasport-koblenz.de